Dringend Unterstützer gesucht

Nur noch 11 Wochen

Unfallflucht auf der L3189 bei Büdingen am 4.Oktober 2017

Unfallflucht auf der L3189 bei Büdingen am 4.Oktober 2017 Foto: Polizeipräsidium Mittelhessen

Hessen/ Wetteraukreis

Motorradfahrer geblendet und nach Unfall weitergefahren

Nach einer Unfallflucht am Mittwochabend den 04.10.2017 auf der L3189 sucht die Polizei in Büdingen Zeugen.

Ein 18-Jähriger aus Schöneck befuhr mit seinem Motorrad gegen 20.10 Uhr die Landstraße 3189 von Altwiedermus nach Eckartshausen. Dabei kam ihm nach eigenen Angaben ein PKW entgegen, dessen eingeschaltetes Fernlicht ihn derart blendete, dass er die Fahrbahn nicht mehr richtig erkennen konnte.

Obwohl der Motorradfahrer kurz aufblendete, um dies dem Autofahrer zu signalisieren, schaltete dieser sein Fernlicht nicht aus und hupte sogar noch.

Durch die Blendung kam der 18-Jährige mit dem Zweirad auf die Bankette und schließlich nach rechts von der Fahrbahn, wobei er in eine Wiese stürzte. Dabei zog er sich vermutlich einen Bruch und diverse Schürfwunden zu. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus. Am Motorrad entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro.

Der Fahrer des PKW, zu dem keine nähere Beschreibung vorliegt, fuhr in Richtung Altwiedermus davon.

Die Polizei in Büdingen, Tel. 06042-9648-0, bittet um Hinweise. Wer kann zu Fahrzeugen auf dieser Strecke gegen 20.10 Uhr am Mittwochabend Angaben machen?

Quelle + Foto: Polizeipräsidium Mittelhessen