Dringend Unterstützer gesucht

Nur noch 11 Wochen

Spektakulärer Unfall in der Kurfürstenstraße in Wabern am 10.Oktober 2017

Spektakulärer Unfall in der Kurfürstenstraße in Wabern (Hessen) Foto: PP Nordhessen

Hessen/ Schwalm-Eder-Kreis

Rübenanhänger stürzt auf geparkten Opel

Am 10.10.2017, 19:44 Uhr, hat sich ein spektakulärer Unfall in der Kurfürstenstraße in Wabern (Hessen) ereignet. Ein mit Rüben vollbeladener Anhänger kippte auf einen geparkten Pkw und schleifte diesen ca. 5 m mit. Verletzt wurde niemand bei dem Unfall.

Ein 25-jähriger Fahrer aus Gudensberg befuhr mit einer landwirtschaftlichen Zugmaschine und vollbeladenem Rübenanhänger die Kurfürstenstraße in Wabern von Zennern kommend. In Höhe der Kurfürstenstraße 4 kam der landwirtschaftliche Zug mit dem linken Vorderrad der Zugmaschine und dem linken Rad des zweiachsigen Anhängers, auf die Begrenzungssteine der Verkehrsinsel.

In Folge dessen geriet der Anhänger ins Schaukeln. Der Anhänger kippte schließlich nach rechts auf einen geparkten Opel Zafira und zog diesen noch ca. fünf Meter mit sich. Es entstanden 5.000,- Euro Sachschaden am Anhänger und 5.000,- Euro Sachschaden (Totalschaden) am Pkw.

Die Zugmaschine wurde nicht beschädigt. Darüber hinaus wurden im Bereich der Unfallstelle die Fahrbahndecke und zwei Bäume beschädigt. Die Kurfürstenstraße wurde im Bereich des Unfallortes für die Dauer der Bergung voll gesperrt. Die Bergung des Anhängers samt Rüben wurde durch ortsansässige Landwirte vorgenommen.

Quelle + Fotos: Polizeipräsidium Nordhessen

 
Foto: Polizeipräsidium Nordhessen