Senioren im Straßenverkehr

Im Jahr 2015 wurden in Deutschland insgesamt 1024 ältere Menschen ab 65 Jahren im Straßenverkehr getötet.

Senioren haben nach den jungen Erwachsenen, das zweithöchste Risiko, Opfer des Straßenverkehrs zu werden.

Bayern / Landkreis Mühldorf am Inn

70-jähriger Autofahrer geriet auf Gegenfahrbahn - schwerer Frontalzusammenstoß

Am Freitagnachmittag dem 23.06.2017, kurz vor 17 Uhr, kam es auf der B12, ca. einen Kilometer östlich von Haag, im oberbayerischen Landkreis Mühldorf am Inn, zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.

weiterlesen ...

Niedersachsen / Friesland

Überholmanöver endet mit drei Schwerverletzten

In Höhe des Möbelhauses an der B437 im niedersächsischen Bockhorn ist es am 21.06.2017, gegen 14.30 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

weiterlesen ...

NRW / Kreis Mettmann

Tür geöffnet - Senior übersah herannahendes Taxi

Am Dienstagmorgen des 20.06.2017, gegen 08:15 Uhr, kam es an der Kirchhofstraße in Hilden zu einem Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen.

weiterlesen ...
 

Niedersachsen / Celle

Verkehrsunfall erschrickt Radfahrer mit schweren Folgen

Am 19.06.2017, gegen 07:30 Uhr, befuhr ein 84-jähriger Autofahrer die Wittinger Straße in Celle. In Höhe der Einmündung Spangenbergstraße fuhr er vermutlich durch die Sonne geblendet auf die dortige Verkehrsinsel des Zebrastreifens.

weiterlesen ...

Niedersachsen / Ostfriesland

72-Jähriger kracht in vorausfahrendes Auto - zwei Schwerverletzte

Am 16.06.2017 kam es auf der Autobahn 28, gegen 17.35 Uhr, zwischen den Abfahrten Apen/Remels und Filsum, zu einem schweren Verkehrsunfall.

weiterlesen ...

Rheinland-Pfalz / Westerwaldkreis

81-Jähriger wegen Unwohlsein die Kontrolle verloren

Am Sonntag dem 11.06.2017, 13:55 Uhr, kam es auf der L310 bei Höhr-Grenzhausen im Westerwaldkreis zu einem Verkehrsunfall.

weiterlesen ...
Seite 1 von 55