Nur noch 2 Wochen

Wenn Ihnen diese Initiative gefällt, könnten Sie mit einer Spende helfen, dass dieses Projekt auch 2018 weitergeführt werden kann.

Kurze Ablenkung am Steuer

Die "kleine Ablenkung" eines Fahrzeugführers, z.B. durch Mobiltelefone, Bedienung von Radio oder Navigation, aber auch Rauchen am Steuer, ein Insekt der sonstige kleine Unachtsamkeiten enden häufig mit schweren Verkehrsunfällen.

Wer bei einer Geschwindigkeit von 50 km/h nur eine Sekunde abgelenkt wird, ist knapp 15 Meter im „Blindflug“ unterwegs.

Eine Ablenkung am Steuer ist selten im Nachhinein nachweisbar. Die Dunkelziffer der Unfälle bei dieser Unfallursache ist vermutlich sehr hoch.

NRW/ Kreis Düren

Ablenkung durch Gespräch mit Beifahrer endet mit Unfall

Am 12.11.2017, 10.50 Uhr befuhr ein 24-jähriger Mann aus Düren von der Bundestraße 56 kommend in Merken die Peterstraße in Fahrtrichtung Einmündung Alexanderstraße.

weiterlesen ...

NRW/ Rheinisch-Bergischer Kreis

Autofahrer verletzt zwei Fußgängerinnen - Handy sichergestellt

Bei einem Unfall in Bergisch-Gladbach Heidkamp sind am Dienstagabend dem 24.10.2017 zwei Frauen verletzt worden.

weiterlesen ...

NRW/ Kreis Paderborn

Navi bedient und Fußgänger auf Gehweg angefahren

Ein Fahranfänger hat am Dienstag dem 24.10.2017 am Kleiner Hellweg in Salzkotten-Oberntudorf ein Ehepaar angefahren und verletzt.

weiterlesen ...
 

Thüringen/ Landkreis Eichsfeld

Spinne im Auto - Fahrerin nach panischer Reaktion gegen Leitplanken gekracht

Wegen einer panischen Reaktion auf eine Spinne verlor am Mittwochvormittag des 18.10.2017 die 30jährige Fahrerin eines Pkw Ford aus Leinefelde-Worbis die Gewalt über ihr Fahrzeug.

weiterlesen ...

Rheinland-Pfalz/ Koblenz

Autofahrer durch Mücke abgelenkt - auf Gegenfahrbahn geraten

Am Sonntag, den 08.10.2017, gegen 15:25 Uhr ereignet sich auf der B9, vor der Ortslage Koblenz-Stolzenfels, aus Richtung Koblenz kommend, ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.

weiterlesen ...

NRW / Kreis Mettmann

Trinkflasche runtergefallen - Vater verlor Kontrolle - zwei Verletzte

Ein Verkehrsunfall mit fünf Beteiligten, einer schwer- und einer leichtverletzten Person und einem Sachschaden von 50.000 EUR ereignete sich am Samstag, 16.09.2017, gegen 14:00 Uhr in Hilden.

weiterlesen ...
Seite 1 von 17